Sattel.info - die Info-Site rund um Pferdesättel

Werbung_


Der Rennsattel

© vgarcia1020 - Fotolia.com

© vgarcia1020 - Fotolia.com

Spezieller Sattel für Pferderennen

Der Rennsattel ist eigentlich nur ein speziell geformtes Stück Rückenleder fürs Pferd.

Hier geht es nicht um Bequemlichkeit oder Aussehen, hier geht es ausschließlich um größtmögliche Bewegungsfreiheit für das Pferd im Rennen. Daher sind Rennsättel extrem leicht, schließlich geht es um jedes Gramm. Der Rennsattel ist im Pauschenbreich sehr stark nach vorne gezogen, damit der Jockey mit den kurzen Bügeln trotzdem noch Halt finden kann.

Der Sattel selbst ist aus Kunststoff oder Leder. Links und rechts befinden sich die ebenfalls superleichten, extrem kurzen Steigbügel. Eigentlich kann man auf einem Rennsattel nicht richtig sitzen. Jockeys stehen ohnehin während des Rennens in den Steigbügeln, um sich auszubalancieren.